Diesmal kommt der neue Strip wieder montags, also im normalen Rhythmus. An den Rhythmus halte ich mich aber natürlich nur, um ironisch zu sein. Regeln und Zeitpläne sind was für Spießer.

Ich möchte an dieser Stelle zwei coole Webcomics verlinken, deren Macher den Hipster-Comic in letzter Zeit auf ihren Blogs gefeaturet haben und mir so eine Menge neuer Besucher gebracht haben. (Natürlich nicht genug, um die Seite zum Mainstream werden zu lassen – keine Angst, wir sind immer noch ziemlich obskur.) Das wäre zum einen Beetlebum von Johannes Kretzschmar und zum anderen Das Leben ist kein Ponyhof von Sarah Burrini. Beide sehr lesenswert, klickt mal rein!

Wer gerne über Hipster lacht, sollte auch hier mal drauf klicken: Being a Dickhead’s Cool (das ist allerdings mittlerweile auch schon ziemlich mainstream)