hip185-186

Zurück zu Teil 1

Bitte entschuldigt die wochenlange Pause, aber leider hat mir meine Arbeit am neuen JAZAM! keinerlei Zeit für die Hipsters gelassen. Jetzt, wo ich mit JAZAM! erst einmal fertig bin, kann ich “Hipsters in Hell” endlich beenden. (Es wird noch 3 Strips geben.)

Letztes Wochenende bin ich nach Leipzig gefahren, um meinen dritten 24-Stunden-Comic zu zeichnen. Das war zwar wieder anstrengend, aber auch sehr spaßig! Lest darüber und seht Bilder auf meinem Blog.

Hipsterband der Woche: Dillon